Die Reberziehung für das Jahr 2018 beginnt !

Seit März beginnen die Reben zu "bluten", d.h. aus den Schnittwunden tritt Saft aus. Nun werden die Reben nach unten gebogen und gebunden. Durch die feuchte Witterung wird verhindert dass die Ruten beim Biegen brechen. Ziel ist es eine gleichmäßige Verteilung der Triebe zu erreichen und die Rebe in Form zu bringen.