Ein neuer Weinberg ist gepflanzt.

Passend zur Frühlingszeit haben wir einen neuen Weinberg in Alzey-Heimersheim gepflanzt. Helfende Hände werden dabei stets benötigt. Nach der Veredlung der Rebenstecklinge werden diese mit viel Aufmerksamkeit in den Mutterboden gesetzt. Markus geübter Blick überprüft die Pflanzenhöhe, sodass die Jungpflanze unter optimalen Bedingungen von Licht, Wasser, CO2 und Sauerstoff neue Wurzeln bilden können. Und falls die Rebe nicht ganz so gerade sitzt, wie gedacht, dann korrigiert Jörg auch gerne nochmal händisch.

Nun sind wir doch mal gespannt, wie  der neue Weinberg in rund 3 Jahren schmeckt.

23. Mai 2018